Entertainment
Just4Fun
COPYRIGHT © 2015 JUST4FUN ENTERTAINMENT • ALLE RECHTE VORBEHALTEN • KONTAKT
Bild
AktuellAktuellCabaretWillkommenLadies NightHomeGalerieDarstellerKreativ TeamKontaktDownload PresseThe Show Go WrongHomeTicketsDas StückTrailerHandlungDarstellerKreativ TeamKontaktDownload PresseYoung FrankensteinSupermarkt LadiesOst Side StoryÜber unsÜber unsshake companyTournee-AngebotAuditionJobsNewsletterFreundeKontaktShop
Newsletter Anmeldung
ShakeCompany
Gigs4Kids Kindertainment
Schweizerdeutsche Erstaufführung
Komödie von Lutz Hübner und Sarah Nemitz

Vorstellungen
Theater am Hechtplatz

Vorverkauf 
Kasse Öffnungszeiten:
Di - Sa, 16 - 19 Uhr
Mi, Sa & So, 10  - 14 Uhr
Tel: +41 44 415 15 15


Kreativ-Team
Regie und Übersetzung: Andrea Zogg  
Bühne: René Ander-Huber 
Kostüme: Theres Indermaur
Lichtdesign: Simon Schmidmeister 
Regie-Assistenz: Seraina Bamert 
Bühnentechnik: Markus Ludstock, John Schumacher, Mathias Kilga Produktionsleitung: André Nussbaumer

Button
Banner_Willkommen_gross TaHp_Logo_oben_Red_CMYK Kopie Willkommen_1
Tickets

Willkommen 

أهلا وسهلا

 

Komödie von Lutz Hübner und Sarah Nemitz

 

Schweizerdeutsche Erstaufführung 

am 19. Januar 2019


















Mit
Sabina Deutsch, Sebastian Krähenbühl, Nicola Perot, Anja Martina Schärer, Reto Stalder, Wendy Güntensperger, 

Regie
Andrea Zogg

Inhalt
Es ist eine schicke, grosszügige Loft in Zürich-West, die sich die fünf jungen gut aussehenden und gut situierten Menschen teilen. Man zelebriert das Schöne und das Gute und so verkündet der Anglistikdozent Benny auch ohne grosse Umschweife, er wolle sein eigenes Zimmer für ein Jahr geflüchteten Menschen aus der Asylunterkunft Glattfelden zur Verfügung stellen, derweil er in den USA einem Lehrauftrag nachgeht. Ausser der Dokumentarfilmerin Sophie, die die neue Zusammensetzung in ein Kunstprojekt ummünzen will, reagieren alle skeptisch bis ablehnend. Der WG-Ältesten Doro gehen die eigenen vier Wände als Ort für soziale Experimente dann doch etwas zu nah. Jonas befindet sich als Bankangestellter noch in der Probezeit und fürchtet um seine Ruhe und die schwangere Studentin Anna würde das Zimmer lieber ihrem Freund Ahmed, einem Sozialarbeiter mit türkischen Wurzeln, zur Verfügung stellen.




Lutz Hübner und Sarah Nemitz rütteln mit dieser Komödie an der Komfortzone unserer westlichen Wohlstandsgesellschaft. Sie legen die Ängste frei, die der rasante gesellschaftliche Wandel mit sich bringt und zeigen die Grenzen der gut gemeinten Toleranz auf. 
Willkommen_2c schatten