Entertainment
Just4Fun
COPYRIGHT © 2015 JUST4FUN ENTERTAINMENT • ALLE RECHTE VORBEHALTEN • KONTAKT
Bild
AktuellAktuellCabaretWillkommenLadies NightHomeGalerieDarstellerKreativ TeamKontaktDownload PresseThe Show Go WrongHomeTicketsDas StückTrailerHandlungDarstellerKreativ TeamKontaktDownload PresseYoung FrankensteinSupermarkt LadiesOst Side StoryÜber unsÜber unsshake companyTournee-AngebotAuditionJobsNewsletterFreundeKontaktShop
Newsletter Anmeldung
ShakeCompany
Gigs4Kids Kindertainment
Pornissimo
Credits
die Chalet-Besetzerinnen:
Giorgio Caduff, Anikó Donáth, Norbert Günther, Alexandra Schild, Thea Schnering, Ralph Vogt, Anny Weiler

die Wackeldackelband:
Brian Gill, Bernhard Pfister, Andi Winkelmann

Buch & Regie: Dominik Flaschka
Musikalische Leitung: Hans Ueli Schlaepfer 
Choreographie: Anikó Donáth & Ralph Vogt
Bühne: Peter Eisenring
Kostüme: Mario Reichlin
Maske: Jrene Strobl
Dramaturgie/Regieassistenz: Corinne Hügli
Requisiten: Anikó Donáth
Bauten: Horst Flaschka
Grafik: vasistas graphique zürich

Vorstellungen
 16. Juni - 28. August 1999
Dienstag - Samstag, 21.00

THEATER STOK, Hirschengraben 42, 8001 Zürich
Das Schmusical

Das Fest der Liebe haben sich Zoofachhändler Christian Aily und seine Mami Marlene anders vorgestellt. Jetzt teilen sie wegen einer versehentlichen Doppelbuchung der Firma Winterhome ihr Ferienchalet mit einem Pornoproduktionsteam. Als ob's nicht schon genug drunter und drüber ginge, verschüttet auch noch eine Lawine das Haus. Einzige Rettung versprechen nur noch die telepathischen Fähigkeiten der Hausbesitzerin Nutella. Doch das wunderbare Happy End wird fast versaut. Die unfreiwillige Gemeinschaft hat aber mehr als Schwein. Dank Dieter D'Ors Idee, die goldiger ist als seine Halskette...

Diese Revue war für ein paar wenige Vorstellungen zum Hechtplatz-Jubiläum geplant. Schlussendlich wurden es viele Vorstellungen mehr und wir spielten sie rund 2 Jahre, jeweils an den Montagen. 


Video schauen